Die Klassen 5c und 5d haben gemeinsam einen lehrreichen Tag im Nationalpark Eifel verbracht.
In der Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume" im Forum Vogelsang konnten die SchülerInnen entdecken, forschen und begreifen. Sehr kompetente Ranger haben uns durch die Ausstellung geführt und umfassende Einblicke in die Ökosysteme Wald und See gegeben.

Die umfangreiche Ausstellung zeichnet sich durch moderne Inszenierungen und eine ansprechende Atmosphäre, Stationen zum Ausprobieren und Spielen, Tastmodelle und Tierpräparate zum Anfassen, Hörspiele und Tiergeräusche zum Lauschen aus und bietet viele neue Perspektiven, die den Blick auf die Natur schärfen. Biber “Schröder” und das Gewitter im “Kugelraum” werden uns wohl in lebhafter Erinnerung bleiben. 
Nach dem Besuch der Ausstellung ging es mit Bewegung an der frischen Luft weiter. So galt es, in Teams Aufgaben zu lösen, sich Herausforderungen zu stellen und gemeinsam in Bewegung Spaß zu haben. Ob Wasser-Transport im löchrigen Becher, Bau einer lebendigen Kugelbahn oder Überquerung eines Sumpfes, Miteinander und Teamgeist waren gefragt. Unsere Paten haben uns dabei tatkräftig unterstützt und sogar das Wetter hat mitgespielt - Ein rundum gelungener Ausflug!

Wp/Mr/Gm/Eck