Am Zülpicher Franken-Gymnasium wurden 58 Schülerinnen und Schüler mit dem Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife verabschiedet.

Nach einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter fand die Entlassfeier der Abiturientia 2022 des Franken-Gymnasiums im Forum Zülpich statt. Aus den Händen des Schulleiters Joachim P. Beilharz, der Oberstufenkoordinatorin Andrea Schauff, der Beratungslehrerin Merle Brendel und des Beratungslehrers Karsten Kramer erhielten dort 58 Schülerinnen und Schüler ihr Abiturzeugnis.

Ungeachtet der durch die Corona-Pandemie erschwerten Bedingungen hat der diesjährige Abiturjahrgang bemerkenswert gute Leistungen erbracht. Das beste Wertungsergebnis erzielte Alina Esser mit einer Gesamtnote von 1,0. Darüber hinaus konnten sich weitere elf Abiturientinnen und Abiturienten über ein „Einser-Abitur“ freuen. Finn Hammelrath erhielt aufgrund seiner außergewöhnlichen Leistungen im Fach Physik einen Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, Alina Esser wurde für das beste Chemie-Abitur mit einem Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker geehrt. Zudem wurden Luca Spychalski für das beste Abschlussergebnis im Fach Philosophie und Alina Esser für die beste Abiturleistung im bilingualen Sachfach (Erdkunde) ausgezeichnet.

Auch besonderes soziales Engagement wurde im Rahmen des Festaktes gewürdigt. Der Förderverein des Franken-Gymnasiums ehrte Ida Görlitz für ihr überaus engagiertes Wirken innerhalb der Jahrgangsstufe und für die stets zuverlässige Mitarbeit in diversen Schulgremien.

Nach dem festlichen Akt in der Forumshalle, bei dem die Abiturientinnen und Abiturienten gemeinsam mit ihren Angehörigen, der Schulleitung und dem Kollegium des Franken-Gymnasiums den Abschluss ihrer Schullaufbahn feierten, wurden die Feierlichkeiten in der Schützenhalle Schwerfen fortgesetzt.

Folgende Abiturientinnen und Abiturienten haben in diesem Schuljahr die Abiturprüfung bestanden:

Baum, Jona

Biermann, Johanna

Bödefeld, Lucie

Böhling, Jan-Martin

Boos, Emily

Boos, Evelyn

Bücker, Rabea

Cremer, Tobias

Dyck, Fiona

Esser, Alina

Frings, Philipp

Gartmann, Jonas

Gatzweiler, Anna

Gaul, Christina

Geimer, Kevin

Görlitz, Ida

Grohs, Kira

Hammelrath, Finn

Harte, Marc

Hasselweiler, Sarah

Hofsümmer, Annika

Hohn, Elena

Hürtgen, Paula

Ismayilova, Ofelia

Kaiser, Isabell

Kauert, Jolina-Jasmin

Kerper, Fynn

Kirst, Mailin

Linden, Niklas

Mannheims. Maximilian

Meinks, Luisa

Mertens, Sven

Meyer, Elia

Michelfeit, Luis

Müller, Julie

Münch, Luc

Niederstein, Philipp

Niemer, Tobias

Peters, Julia

Reimann, Ben

Reinhold, Dalia

Rommelfanger, Lena

Rottmann, Hannah

Schlichting, Raphael

Schönfeld, Maximilian

Schuhmann, Julius

Soletic, Maro

Sperl, Fabian

Spychalski, Luca

Stefer, Aleah

Stockem, Florian

Tetik, Diyar

Werel, Joel

Wimmer, Alexander

Winkler, Valerie

Wollersheim, Bibiane

Zarhloul, Miriam

Zingsheim, Silvie