Exkursion Erft EFDie EF-Erdkundekurse von Frau Schnee und Herrn Oppermann machten am 10. Januar 2023 eine Exkursion zur Erft nach Euskirchen. Dort schauten wir uns die Erftaue im Nordosten der Stadt an, die nach der Flut im Jahre 2021 nun auf einer Strecke von ca. 600m renaturiert und damit in den Zustand vor der Industrialisierung zurückgesetzt wird.

Die Renaturierung des Flusses war für einen späteren Zeitpunkt ohnehin vorgesehen, konnte aber durch die großen Zerstörungen im Rahmen der Flut sinnvollerweise vorgezogen werden. Die Mäander sorgen dafür, dass nun das Wasser deutlich langsamer durch das Auengebiet fließt und somit zum Hochwasserschutz beiträgt. Es war interessant einmal vor Ort zu sehen, welcher Aufwand betrieben wird, den Fluss in seinen ursprünglichen Zustand zu verwandeln und welche Erosionsschäden schon nach kurzer Zeit zu erkennen sind.