Am Freitag, den 26.06.2020, fand nach einer feierlichen Andacht die diesjährige Abiturentlassfeier des Franken-Gymnasiums im Forum in Zülpich statt. Dort konnten folgende 50 Schülerinnen und Schüler des Franken-Gymnasiums aus den Händen des Schulleiters Herrn Beilharz, der Oberstufenkoordinatorin Frau Schauff und der beiden Beratungslehrer, Frau Sauer und Herr Kips, das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife entgegennehmen:

Ahmed Aizi, Joel Baum, Katharina Berg, Angie Blatzheim, Henrik Bus, Anne Dickmann, Thore Dittmann, Cosima Drenk, Sarah Eyberg, Katharina Fedorav, Luca Flatten, Fabian Frings, Nils Fröhling, Lukas Gratz, Mika Grospitz, Marco Hasselweiler, Jan Herling, Sarah Kämmerling, Helen Kapitain, Luke Kerper, Max Klein, Jan-Eric Kurth, Justin Lauterbach, Lucienne Marx, Julia Meisen, Nina Münch, Leandro Münster, Joelina Neumann, Justin Nickisch, Kim Nielinger, Tim Peters, Alina Poncelet, Kevin Prinz, Harini Rajendran, Janani Rajendran, Philip Reinhard, Tom Reitler, Anja Schepers, Isabel Schiffer, Justin Schmitz, Lara Schneider, Judith Schnitzler, Jasmin Schreiter, Niklas Schrötler, Leandra Schwippe, Jan Sterz, Luis Strackbein, Analina Vogel-Klug, Hannah Wachendorf, Jan Philipp Wittenmeier.

Mit 1,0 erreichte in diesem Abiturjahrgang des Franken-Gymnasiums Sarah Eyberg die beste Durchschnittsnote. Neben ihr konnten sich weitere 8 der 50 Abiturientinnen und Abiturienten unserer Schulfamilie über eine „eins“ vor dem Komma bei der Durchschnittsnote freuen. Sarah Eyberg und Tim Peters erhielten wegen ihrer besonderen Leistungen im Fach Physik einen Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. Außerdem erhielt Luca Flatten einen Preis für das beste Abitur im Fach Philosophie.

Auch in diesem Jahr wurde eine Auszeichnung für besonderes soziales Engagement in der Schulfamilie vergeben, die zum mittlerweile dritten Mal vom Förderverein des Franken-Gymnasiums ausgelobt wurde. Diese Ehrung wurde Lukas Gratz für seine Dienste vor allem im Rahmen der Schülermitwirkung und Niklas Schrötler angesichts seines unermüdlichen Einsatzes im Bereich der technischen Verwirklichung schulischer Veranstaltungen zuteil.

Darüber hinaus erfreulich ist die Tatsache, dass sich unter den Abiturienten des Jahrgangs 2020 wiederum acht Schülerinnen und Schüler befanden, die von der benachbarten Karl-von-Lutzenberger-Realschule nach dem Erwerb der Fachoberschulreife auf die andere Straßenseite gewechselt waren (eine weitere Schülerin kam von der Realschule Nideggen) und bei uns am Franken-Gymnasium die Oberstufe erfolgreich abschließen konnten.

Abiturjahrgang 2020Die Q2 des Jahres 2019/2020 des Franken-Gymnasiums stellte in diesem Jahr 50 Abiturientinnen und Abiturienten.